werkNET
Menü

Unsere Beratungsangebote
Sorgenfrei durchs Studium

Ob Studienfinanzierung, Hilfe bei der Wohnungssuche, Support beim Studium mit Kind und Famile, internationalen Angelegenheiten oder Unterstützung bei sozialen oder pesönlichen Anliegen – Unsere KollegInnen aus den Beratungszentren Studienfinanzierung, Wohnen und Soziales & Internationales stehen dir in jeder Lebenslage helfend zur Seite.

FAQ
Beratung
FAQ

FAQ
Beratung
FAQ

Wo findet die Beratung statt?

Die Beratung findet entweder in unserem Beratungszentrum in der Grindelallee 9 oder wahlweise telefonisch oder per E-Mail statt. Die Kontaktdaten und Erreichbarkeiten findest du hier. 

Zu welchen Zeiten kann ich mich beraten lassen?

Die Erreichbarkeiten und Öffnungszeiten findest du auf den jeweiligen Seiten unserer Beratungszentren:

Zu welchen Themen kann ich mich beraten lassen?

In unserem Beratungszentrum Studienfinanzierung beraten wir dich zu allen Fragen rund um die Studienfinanzierung (z.B. BAföG, Stipendien, Studienkredite oder Darlehen).

Das Beratungszentrum Wohnen beantwortet dir deine Fragen rund um das studentische Wohnen in Hamburg.

Im Beratungszentrum Soziales & Internationales stehen dir unsere ExpertInnen mit Rat und Tat u. a. zu den Themen Studieren mit Kind / Familie sowie Studieren mit chronischer Erkrankung / Beeinträchtigung zur Seite und sind erster Anlaufpunkt für Internationale Studierende.

Kann ich mich auch telefonisch beraten lassen?

Klar! Unsere Beratung kann auch per Telefon stattfinden, die Kontaktdaten und Erreichbarkeiten findest du hier.

Was kostet die Beratung?

Die Beratung ist für Studierende, die an einer der von uns betreuten Hamburger Hochschulen immatrikuliert sind, kostenlos.

Brauche ich einen Termin, um mich beraten zu lassen?

Im Beratungszentrum Studienfinanzierung – BeSt kannst du während der Öffnungszeiten für eine kurze Beratung einfach so vorbeikommen. Wenn du allerdings eine ausführliche Studienfinanzierungsberatung nutzen möchtest, solltest du vorher telefonisch einen Termin vereinbaren.

Im Beratungszentrum Wohnen - BeWo gibt es keine festen Termine, komm einfach während der Sprechzeiten vorbei. Bei Anliegen, die umfangreicher sind, kannst du dich gerne vorab telefonisch melden, so können sich die KollegInnen vorbereiten. Wenn du dich über Wartezeiten für einen Wohnplatz informieren möchtest, ist es hilfreich, wenn du dich bereits vorab bei uns über die Onlinebewerbung registriert hast.

Unser Beratungszentrum Soziales & Internationales – BeSI berät dich ebenfalls auch ohne Termin, aber auch hier ist es hilfreich, wenn du dich vorher einmal telefonisch bei uns meldest. Denn generell gilt: Wenn du ohne Termin vorbeikommst, kann es vorkommen, dass alle Beratungstermine schon ausgebucht sind und du ggf. an einem anderen Tag wiederkommen oder eine längere Wartezeit einplanen musst. Außerdem ist es hilfreich, wenn wir vor deinem Besuch schon ein paar Informationen über dein Anliegen haben. Am besten ist es daher, wenn du dich vorher telefonisch bei uns meldest, um einen Termin zu vereinbaren.

An wen werden meine Daten aus der Beratung weitergegeben?

Der sichere Umgang und Schutz deiner Daten hat für uns oberste Priorität. Unsere Arbeit unterliegt zudem einer umfassenden Schweigepflicht, deren Einhaltung für uns selbstverständlich ist. Sollte ein Austausch mit Dritten notwendig oder sinnvoll sein, werden wir uns hierfür auf jeden Fall vorher deine Einwilligung zur Weitergabe der Daten einholen.

Im Beratungszentrum Soziales & Internationales – BeSI und Beratungszentrum Studienfinanzierung – BeSt kannst du dich übrigens auch anonym beraten lassen. Weise unsere BeraterInnen einfach zu Beginn des Gesprächs darauf hin.

 

Frage nicht beantwortet?

Unser Beratungszentrum Soziales & Internationales – BeSI hilft dir gerne weiter!

 

Per Mail

Tel.+49 / 40 / 41 902 - 155

Auch interessant
Weitere Themen

+++ Überbrückungshilfe:  bis September 2020 verlängert +++
+++ Wieder geöffnet:  Viele Mensen, Cafés, Weiteres ... +++
+++ Corona-Virus:  Allgemeine Informationen +++
schließen