werkNET
Menü

Stellenangebote
Wir suchen Sie als ...

Konzept-/ProjektplanerIn (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Neubaubegleitung und Standortentwicklung

Maritim, bunt, vielfältig und besonders – das ist Hamburg. Hier begrüßt man sich auch am Nachmittag mit „Moin“, geht nicht nur in, sondern auch auf den Dom, und wenn es woanders stürmt, dann ist das in Hamburg eine leichte Brise. Vom Hafen geht es hinaus in die weite Welt, aber jeder geht auch immer wieder gern an den Landungsbrücken vor Anker.
Genau wie diese weltoffene Stadt sind auch wir – das Studierendenwerk Hamburg – bunt und besonders und lotsen mit vielfältigen Services ca. 70.000 deutsche und internationale Studierende bei Wind und Wellen durch Studium und Unialltag: Günstiges Essen, Wohnanlagen, finanzielle Unterstützung, Kinderbetreuung – wir sorgen dafür, dass immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist.
Das Studierendenwerk wächst und wir unterstützen unsere Beschäftigten mit Volldampf auf ihrem ganz persönlichen Kurs bei ihrer sinnvollen und erfüllenden Arbeit.

Sinnhaft, sicher, sympathisch – Arbeiten im Studierendenwerk Hamburg

In 26 Wohnanlagen bieten wir rund 4.400 deutschen und internationalen Studierenden eine hohe Wohnqualität und sorgen mit einem Welcome-Tutorenprogramm dafür, dass sich die Studierenden zuhause fühlen.

Zur Umsetzung unseres Masterplans: „2000 neue Wohnplätze für Studierende und Auszubildende in Hamburg bis 2030 zu schaffen!“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

 

Konzept-/ProjektplanerIn (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Neubaubegleitung und Standortentwicklung

 

Ihre Aufgaben

  • Planung und Mitgestaltung zukünftiger Standorte (inkl. vorbereitender Verfahren)
  • Erarbeitung und Abstimmung (intern und extern) von Vorgaben für die weitere Planung, insbesondere vor dem Hintergrund der Erfordernisse im sozialen Wohnungsbau
  • Wohnseitige Begleitung bei Neubauvorhaben von der ersten Planung bis zur Abnahme
  • Wohnseitige Koordinierung und Ansprechpartner für interne Fachabteilungen und externe Dienstleister
  • Durchführung von Standortanalysen auch für externe Bestandsliegenschaften
  • Planung und Mitgestaltung zukünftiger Sanierungsprojekte
  • Begleitung von Sanierungsmaßnahmen: Wohnseitige Koordinierung und Ansprechpartner für die Bauabteilung
  • Begleitung der Liegenschaft und Umwandlung zur Nutzung als studentische Wohnanlage bis zur Übergabe an das reguläre Betriebsmanagement
  • (Weiter-)Entwicklung von Standards für Wohnanlagen (Struktur, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Ausstattung, auch unter Nachhaltigkeitsaspekten)
  • Teilnahme an internen und externen Planungsrunden
  • Perspektivisch und in Vertretung Verantwortung für den Betrieb von Wohnanlagen


Ihr Profil

  • Fachhochschul- oder Universitätsstudium und nachgewiesene Berufserfahrung in der Wohnungswirtschaft/Immobilienbranche
  • Erfahrung in der Begleitung von Bauprojekten oder -planungen
  • Bautechnische (Grund-)kenntnisse
  • Fähigkeit, Brücken zu schlagen zwischen den Anforderungen aus Wohnen und Bauen
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Souveräner Umgang mit MS Office
  • Selbstständige und sehr sorgfältige Arbeitsweise sowie freundliches Auftreten, auch in stressigen Zeiten.
     

Was wir Ihnen bieten

  • eine unbefristete Vollzeitanstellung
  • Interessanter, vielseitiger und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort mit guter Verkehrsanbindung
  • Vergütung nach TV-AVH
  • Gestaltungsraum für innovatives, kreatives Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Sozialleistungen (vergleichbar öffentlicher Dienst) wie betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen
  • Interessante Zusatzleistungen (HVV-Vergünstigungen, Teilnahme an Angeboten des Hamburger Hochschulsports, Sonderkonditionen in diversen Sport- und Fitnessein-richtungen u. v. m.)
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Externe soziale Mitarbeiterberatung (EAP), auch für Familienangehörige.
     

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins sowie einem Hinweis, auf welchem Weg Sie auf unsere Ausschreibung aufmerksam geworden sind. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen bis zum 12.02.2021 in einer einzigen PDF-Datei (max. 10 MB) an bewerbung@studierendenwerk-hamburg.de.

Ihre Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens in einem deutschen Rechenzentrum gespeichert und automatisch nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens oder bei Widerruf gelöscht.

Studierendenwerk Hamburg
Ihre Ansprechpartnerin: Mario Drews
Abteilungsleiter Wohnen
Tel. +49 40 41902-146


bewerbung@studierendenwerk-hamburg.de


www.studierendenwerk-hamburg.de
 

Stellenangebot als PDF

 

Immobilienkaufmann/-frau (m/w/d)

Maritim, bunt, vielfältig und besonders – das ist Hamburg. Hier begrüßt man sich auch am Nachmittag mit „Moin“, geht nicht nur in, sondern auch auf den Dom, und wenn es woanders stürmt, dann ist das in Hamburg eine leichte Brise. Vom Hafen geht es hinaus in die weite Welt, aber jeder geht auch immer wieder gern an den Landungsbrücken vor Anker.
Genau wie diese weltoffene Stadt sind auch wir – das Studierendenwerk Hamburg – bunt und besonders und lotsen mit vielfältigen Services ca. 70.000 deutsche und internationale Studierende bei Wind und Wellen durch Studium und Unialltag: Günstiges Essen, Wohnanlagen, finanzielle Unterstützung, Kinderbetreuung – wir sorgen dafür, dass immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist.
Das Studierendenwerk wächst und wir unterstützen unsere Beschäftigten mit Volldampf auf ihrem ganz persönlichen Kurs bei ihrer sinnvollen und erfüllenden Arbeit.

Sinnhaft, sicher, sympathisch – Arbeiten im Studierendenwerk Hamburg

In 26 Wohnanlagen bieten wir rund 4.400 deutschen und internationalen Studierenden eine hohe Wohnqualität und sorgen mit einem Welcome-Tutorenprogramm dafür, dass sich die Studierenden zuhause fühlen.

Die ausgeschriebene Stelle ist im Referat „Vermietung und Beratung“ der Abteilung Wohnen angegliedert. Das Referat besteht derzeit aus 8 MitarbeiterInnen und einer Referatsleiterin. Für den Bereich der Gewerbevermietung und zur Unterstützung der Referatsleiterin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung:

 

Immobilienkaufmann/-frau (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Vermietung und Betreuung unserer gewerblichen Objekte
  • Vermietung von Wohnraum an Studierende aus aller Welt
  • Dienst- und Fachaufsicht eines kleinen Teams von SachbearbeiterInnen (Gewerbevermietung/Wohnanlagen)
  • Anleitung und Unterstützung der SachbearbeiterInnen bei schwierigen Bearbeitungsfällen und Gesprächen mit Antragsteller/innen, MieterInnen und Dritten
  • Führen von schwierigen Beratungs- und Konfliktgesprächen
  • Mitwirkung an Zukunftsthemen Studentischen Wohnens in Hamburg, z.T. in Projektform
  • Sonderaufgaben auf Weisung (ggf. Projektarbeiten)
  • Dokumentation der Standardisierung von Arbeitsabläufen im Referat „Vermietung und Beratung“
  • Abwesenheitsvertretung der Referatsleiterin „Vermietung und Beratung“


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Immobilienwirtschaft / BWL oder alternativ eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Immobilienwirtschaft/ Verwaltungsfachangestellte mit Berufserfahrung
  • Führungserfahrung
  • Ausgeprägtes Verständnis für organisatorische, wirtschaftliche und mietvertragsrelevante Fragestellungen
  • Hohe soziale Kompetenz und interkulturelles Verständnis und entsprechende Erfahrung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und die Fähigkeit, in dieser Sprache Beratungs- und Klärungsgespräche zu führen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung einer Verwaltungssoftware
  • Begeisterung für die Aufgabe und Offenheit für das studentische Publikum
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise und kollegiales und teamorientiertes Verständnis von Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zur Mobilität im Stadtgebiet
  • Ausgesprochene Dienstleistungsorientierung und freundliches, höfliches sowie sicheres Auftreten
     

Was wir Ihnen bieten

  • Interessanter, vielseitiger und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort mit guter Verkehrsanbindung
  • Vergütung nach TV-AVH
  • Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • Interessante Zusatzleistungen (HVV-Vergünstigungen, Teilnahme an Angeboten des Hamburger Hochschulsports, Sonderkonditionen in diversen Sport- und Fitnesseinrichtungen u. v. m.)
  • Flexible familien- und pendlerfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Günstiges und vielfältiges Speisenangebot (auch vegetarisch und vegan) in unseren Mensen und Cafés
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Externe soziale Mitarbeiterberatung (EAP), auch für Familienangehörige
     

Bewerbung

Das Studierendenwerk Hamburg fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen. Da Männer im Bereich der ausgeschriebenen Stelle aktuell unterrepräsentiert sind, laden wir ausdrücklich diese zu einer Bewerbung ein. Sie werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bei dieser Position handelt es sich um eine Vollzeitstelle. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins sowie einem Hinweis, auf welchem Weg Sie auf unsere Ausschreibung aufmerksam geworden sind. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen bis zum 12.02.2021 in einer einzigen PDF-Datei (max. 10 MB) an bewerbung@studierendenwerk-hamburg.de.

Ihre Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens in einem deutschen Rechenzentrum gespeichert und automatisch nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens oder bei Widerruf gelöscht.

Studierendenwerk Hamburg
Ihre Ansprechpartnerin: Mario Drews
Abteilungsleiter Wohnen
Tel. +49 40 41902-146


bewerbung@studierendenwerk-hamburg.de


www.studierendenwerk-hamburg.de
 

Stellenangebot als PDF

 

ErzieherInnen oder SPA (m/w/d) für den Krippenbereich in Teilzeit (30 Std./Woche)

Maritim, bunt, vielfältig und besonders – das ist Hamburg. Hier begrüßt man sich auch am Nachmittag mit „Moin“, geht nicht nur in, sondern auch auf den Dom, und wenn es woanders stürmt, dann ist das in Hamburg eine leichte Brise. Vom Hafen geht es hinaus in die weite Welt, aber jeder geht auch immer wieder gern an den Landungsbrücken vor Anker.
Genau wie diese weltoffene Stadt sind auch wir – das Studierendenwerk Hamburg – bunt und besonders und lotsen mit vielfältigen Services ca. 70.000 deutsche und internationale Studierende bei Wind und Wellen durch Studium und Unialltag: Günstiges Essen, Wohnanlagen, finanzielle Unterstützung, Kinderbetreuung – wir sorgen dafür, dass immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist.
Das Studierendenwerk wächst und wir unterstützen unsere Beschäftigten mit Volldampf auf ihrem ganz persönlichen Kurs bei ihrer sinnvollen und erfüllenden Arbeit.

Sinnhaft, sicher, sympathisch – Arbeiten im Studierendenwerk Hamburg


In unseren Kitas betreuen wir Kinder von 1 - 6 Jahren an fünf hochschulnahen Standorten. Unser pädagogisches Konzept ist ganzheitlich ausgerichtet und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Die Arbeit in Gruppen mit festen BezugserzieherInnen ist eine wichtige Säule unseres Alltags. Unsere Kitas verfügen über attraktive Außengelände, die täglich für naturnahe Erlebnisse genutzt werden.

Das Team der Kita UKE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

 

ErzieherInnen oder SPA (m/w/d) für den Krippenbereich in Teilzeit (30 Std./Woche)

 

Ihre Aufgaben

  • Bildung, Erziehung und Pflege von Kindern im Kleinkindalter
  • Planung und Umsetzung von altersübergreifenden Angeboten
  • Strukturierung des Gruppenalltags
  • partizipatorische Erziehungspartnerschaft mit Eltern
  • Beobachtung und Dokumentation (Portfolioarbeit)
  • Umsetzung des Schutzauftrags gemäß §8a SGB VIII
  • Planung und Durchführung von Ausflügen


Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur ErzieherIn oder SPA (m/w/d)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern im Krippenbereich, gern auch aus der Ausbildung -
    auch Berufsanfänger sind bei uns herzlich willkommen.
  • Offenheit und Engagement in der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen sowie
    mit Eltern
  • Gute Selbstreflexion und Interesse an persönlicher Weiterentwicklung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Fachwissen über die Hamburger Bildungsempfehlungen (oder vergleichbare) sowie
    Erfahrung mit deren Umsetzung in der Praxis
     

Was wir Ihnen bieten

  • Unbefristete Teilzeitanstellung für 30 Wochenstunden 
  • Vergütung nach TV-AVH/SuE (ErzieherIn: S8b; SPA: S4)
  • Gestaltungsraum für innovatives, kreatives Arbeiten
  • Sozialleistungen (vergleichbar öffentlicher Dienst) wie betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen
  • Interessante Zusatzleistungen (HVV-Vergünstigungen, Teilnahme an Angeboten des Hamburger Hochschulsports, Sonderkonditionen in diversen Sport- und Fitnessein-richtungen u.v.m.)
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Externe soziale Mitarbeiterberatung (EAP), auch für Familienangehörige.
     

Bewerbung

Das Studierendenwerk Hamburg fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen. Da Männer im Bereich der ausgeschriebenen Stelle aktuell unterrepräsentiert sind, laden wir ausdrücklich diese zu einer Bewerbung ein. Sie werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins sowie einem Hinweis, auf welchem Weg Sie auf unsere Ausschreibung aufmerksam geworden sind. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen bis zum 05.02.2021 in einer einzigen PDF-Datei (max. 10 MB) an bewerbung@studierendenwerk-hamburg.de.

Ihre Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens in einem deutschen Rechenzentrum gespeichert und automatisch nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens oder bei Widerruf gelöscht.

Studierendenwerk Hamburg
Ihre Ansprechpartnerin: Michaela Kröger
Kitaleitung Kita UKE
Tel. +49 40 741 05 26 10


bewerbung@studierendenwerk-hamburg.de


www.studierendenwerk-hamburg.de
 

Stellenangebot als PDF

 

SozialberaterIn (m/w/d), befristet für 2 Jahre

Maritim, bunt, vielfältig und besonders – das ist Hamburg. Hier begrüßt man sich auch am Nachmittag mit „Moin“, geht nicht nur in, sondern auch auf den Dom, und wenn es woanders stürmt, dann ist das in Hamburg eine leichte Brise. Vom Hafen geht es hinaus in die weite Welt, aber jeder geht auch immer wieder gern an den Landungsbrücken vor Anker.


Genau wie diese weltoffene Stadt sind auch wir – das Studierendenwerk Hamburg – bunt und besonders und lotsen mit vielfältigen Services ca. 70.000 deutsche und internationale Studierende bei Wind und Wellen durch Studium und Unialltag: Günstiges Essen, Wohnanlagen, finanzielle Unterstützung, Kinderbetreuung – wir sorgen dafür, dass immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist.


Das Studierendenwerk wächst und wir unterstützen unsere Beschäftigten mit Volldampf auf ihrem ganz persönlichen Kurs bei ihrer sinnvollen und erfüllenden Arbeit.

Sinnhaft, sicher, sympathisch – Arbeiten im Studierendenwerk Hamburg

Im Beratungszentrum Soziales & Internationales – BeSI – stehen wir Studierenden mit einem sechsköpfigen Team bei der Lösung von sozialen, persönlichen und wirtschaftlichen Fragen oder Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Zur Abteilung Soziales & Internationales gehören ebenfalls 5 Kindertagesstätten und flexible Kinderbetreuungsangebote, in denen rund 400 Kinder betreut und gebildet werden.


Das Team des BeSi sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n:

 

SozialberaterIn (m/w/d), befristet für 2 Jahre

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung Studierender und Studieninteressierter aus dem In- und Ausland in sozialrechtlichen Fragen, in besonderen Lebenslagen und psychosozialen Belastungssituationen
  • Klärung der sozialen und wirtschaftlichen Situation sowie der Finanzierungs- und Studienstrategien
  • Orientierung in Hochschulraum und sozialer Infrastruktur geben
  • Entwicklung und Durchführung von zielgruppenadäquaten Informationsveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen
  • Beratung zu und Bearbeitung von Anträgen auf Hilfen aus dem Notfonds des
    Studierendenwerks
  • Entwicklung onlinebasierter Beratungsformate (Onlineberatung, Chat, Nutzung Sozialer
    Netzwerke)
  • Kooperation mit NetzwerkpartnerInnen

 

Ihr Profil

  • Abschluss als SozialarbeiterIn oder vergleichbare Qualifikation
  • Hohe Beratungskompetenz und -erfahrung (Zusatzqualifikation)
  • Fundierte Kenntnisse im Sozialleistungs-, Sozialversicherungs- und Aufenthaltsrecht
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Stärken in konzeptioneller und projektorientierter Arbeit
  • Affinität und Erfahrung in der Nutzung von Social Media
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit (Kritikfähigkeit, Lösungsorientierung)
  • Ausgeprägtes Interesse an studentischen Lebenswelten

 

Was wir Ihnen bieten

  • eine befristete Vollzeitanstellung
  • Interessanter, vielseitiger und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich in einem
    abwechslungsreichen Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort mit guter
    Verkehrsanbindung
  • Vergütung nach TV-AVH
  • Gestaltungsraum für innovatives, kreatives Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sozialleistungen (vergleichbar öffentlicher Dienst) wie betriebliche Altersversorgung,
    Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen
  • Interessante Zusatzleistungen (HVV-Vergünstigungen, Teilnahme an Angeboten des
    Hamburger Hochschulsports, Sonderkonditionen in diversen Sport- und Fitnesseinrichtungen u. v. m.)
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Externe soziale Mitarbeiterberatung (EAP), auch für FamilienangehörigeWir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins, Ihrer

 

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie einer Angabe dazu, wie Sie auf unsere Ausschreibung aufmerksam geworden sind. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen bis zum 03.02.2021 in einer einzigen PDF-Datei (max. 10 MB) an bewerbung@studierendenwerk-hamburg.de.


Ihre Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens in einem deutschen Rechenzentrum gespeichert und automatisch nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens oder bei Widerruf gelöscht.


Studierendenwerk Hamburg
Ihre Ansprechpartnerin: Isabel Romano
Abteilungsleitung Soziales & Internationales
Tel. +49 40 41902-174

bewerbung@studierendenwerk-hamburg.de


www.studierendenwerk-hamburg.de


Stellenangebot als PDF

 

Unser Karriereportal mit aktuellen Stellenausschreibungen – auch überregional von anderen Studierendenwerken – finden Sie in den Jobs der Studentenwerke