werkNET
Menü

Das Zentrale Fundbüro Hamburg versteigert Fahrräder online!

Studieren in Hamburg
von 
Autor:
06. August 2020

Das Zentrale Fundbüro Hamburg versteigert Fahrräder online!

06. August 2020

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Situation können in den Räumlichkeiten des Zentralen Fundbüros Hamburg zurzeit keine Versteigerungen stattfinden.  Daher werden zunächst täglich 8 - 10 Fahrräder aus dem Fundbüro über die Online Plattform “Zoll-Auktion“ versteigert.  Das Versteigerungsprinzip wird hier erläutert. Mit der Online-Versteigerung bietet das Bezirksamt Altona Interessierten die Möglichkeit, sich dafür ein Fahrrad-Schnäppchen aus dem Fundbüro zu sichern.

News erstellt am  06.08.2020

News
Alles auf einen Blick

+++ Überbrückungshilfe:  bis September 2020 verlängert +++
schließen