werkNET
Menü

Weihnachtstreffen der Hamburg StipendiatInnen

Hamburg Stipendium
von 
Am 10. Dezember 2018 fand im Café CampusBlick die erste Weihnachtsfeier der Hamburg StipendiatInnen statt. Gast an diesem Abend war der Hamburger Unternehmer und Wirtschaftssenator a.D. Ian Karan. Dieser berichtete den StipendiatInnen auf spannende und unterhaltsame Art und Weise von seinem Lebensweg als Einwanderer in Hamburg, und wie es ihm sprichwörtlich gelang, sich vom Tellerwäscher zum Millionär hochzuarbeiten.
Autor:
30. Juli 2020

Weihnachtstreffen der Hamburg StipendiatInnen

Am 10. Dezember 2018 fand im Café CampusBlick die erste Weihnachtsfeier der Hamburg StipendiatInnen statt. Gast an diesem Abend war der Hamburger Unternehmer und Wirtschaftssenator a.D. Ian Karan. Dieser berichtete den StipendiatInnen auf spannende und unterhaltsame Art und Weise von seinem Lebensweg als Einwanderer in Hamburg, und wie es ihm sprichwörtlich gelang, sich vom Tellerwäscher zum Millionär hochzuarbeiten.
30. Juli 2020

Dieser berichtete den StipendiatInnen auf spannende und unterhaltsame Art und Weise von seinem Lebensweg als Einwanderer in Hamburg, und wie es ihm sprichwörtlich gelang, sich vom Tellerwäscher zum Millionär hochzuarbeiten.

Außerdem stand an diesem Abend das Thema Weihnachten im Mittelpunkt und viele der StipendiatInnen berichteten, welche Bedeutung dieses Fest in ihrem Heimatland hat bzw. wie sie diese Zeit in Deutschland wahrnehmen und verbringen.

"Ich konnte mich persönlich davon überzeugen, dass das Studierendenwerk mit dem Hamburg Stipendium ausgesprochen kompetente und spannende Studierende mit einem Flucht- oder Migrationshintergrund fördert. In Zeiten des Fachkräftemangels kann ich die Unternehmen unserer Stadt nur ermutigen, das Hamburg Stipendium zu unterstützen und diese jungen Menschen selbst kennenzulernen."

– Ian Karan, Unternehmer und Wirtschaftssenator a.D.

News erstellt am  30.07.2020

News
Alles auf einen Blick

+++ Überbrückungshilfe:  bis September 2020 verlängert +++
schließen