Aktuelles
Gewinnspiel Kinokarten
Studienfinanzierung
Infos zu BAföG, Stipendien, Studienkredite, Darlehen
Quicklinks
Speisepläne, BAföG, Kindertagesstätten
Unternehmen / Jobs
Kinokarten zu gewinnen

für den Film "DREI GESICHTER"


Beratungszentrum Studienfinanzierung - BeSt

Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Studienfinanzierung.

BAföG

BAföG für ein Studium in Hamburg, für eine Ausbildung in den USA, BAföG online

Informationsveranstaltung für Studieninteressierte

Wege ins Studium – Informationsveranstaltung „Wie finanziere ich mein Studium? – BAföG, Stipendien und Studienkredite“


Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf Facebook & Instagram

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf Facebook & Instagram

 

§1 Gewinnspiel

(1)    Die Gewinnspiele werden vom Studierendenwerk Hamburg AöR in Kooperation mit verschiedenen Partnern durchgeführt

(2)    Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der/die TeilnehmerIn diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

 

§2 Facebook- & Instagram-Disclaimer

(1)    Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook / Instagram und wird in keiner Weise von Facebook / Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von dem / der TeilnehmerIn bereitgestellten Daten ist nicht Facebook / Instagram, sondern das Studierendenwerk Hamburg. Fragen, Anregungen und Beschwerden sind daher ausschließlich an das Studierendenwerk zu richten. Darüber hinaus darf das Studierendenwerk den/die TeilnehmerIn kontaktieren.

(2)    Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen Studierendenwerk Hamburg, dem/der TeilnehmerIn und der jeweiligen Social-Media-Plattform („Plattform“), sofern das Gewinnspiel auf einer solchen veranstaltet wird, durch die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzregeln der jeweiligen Plattform bestimmt. Die TeilnehmerInnen können gegenüber der Plattform keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

 

§3 Datenschutz

(1)    Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von TeilnehmerInnen erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese vom Studierendenwerk ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Die bereitgestellten Daten werden darüber hinaus lediglich für die Kontaktierung des/der Gewinners/Gewinnerin und die Verwaltung / Veröffentlichung des Gewinns verwendet. Der/Die Teilnehmer/in erklärt hiermit ausdrücklich sein/ihr Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck.

 

§4 Teilnahme

(1)    An den Gewinnspielen dürfen ausschließlich immatrikulierte Studierende der Hochschulregion Hamburg ab dem 18. Lebensjahr teilnehmen. Im Einzelnen sind das Studierende folgender Hochschulen:

  • Universität Hamburg
  • Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • HafenCity Universität
  • Technische Universität Hamburg
  • Hochschule für bildende Künste
  • Bucerius Law School
  • Hochschule für Musik und Theater Hamburg

(2)    TeilnehmerInnen der Aktion müssen über eine E-Mail-Adresse, einen Facebook- oder einen Instagram-Account verfügen. Es ist strengstens untersagt, mehrere E-Mail-Adressen, Facebook- oder Instagram-Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden

(3)    Für die Teilnahme am Gewinnspiel fallen keine Kosten an

(4)    Besteht das Gewinnspiel darin, Gewinnspielbeiträge (z. B. Kommentare oder Bilder) auf sozialen Netzwerken zu posten oder zu teilen, verpflichtet sich der/die TeilnehmerIn Beiträge zu veröffentlichen, die keine Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Das Studierendenwerk haftet nicht für Verstöße, die von TeilnehmerInnen in diesem Zusammenhang begangen werden. Das Studierendenwerk Hamburg ist berechtigt, diese Inhalte abzulehnen, wenn sie nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Mit dem Hochladen von Inhalten erklären die TeilnehmerInnen, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, also entweder von ihnen stammen oder sie die Einwilligung der Urheber sowie der auf Bildern und Videos abgebildeten Personen eingeholt haben.

Der/Die TeilnehmerIn willigt ein, dass seine Einreichung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, der Auslosung, Abwicklung und Präsentation der Teilnehmerbeiträge vom Studierendenwerk Hamburg in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel Printbereich) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es dem Studierendenwerk Hamburg ebenfalls erlaubt, die Einreichung zu bearbeiten und, sofern erforderlich, Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Die vorstehende Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.

 

§5 Teilnahmefrist

(1)    Die Teilnahmemöglichkeit für das Gewinnspiel „Kinokarten Drei Gesichter“  beginnt am 11.12.2018 und endet am 19.12.2018 um 23:59 Uhr.

 

§6 Gewinn

(1)    Der Gewinn umfasst insgesamt 10 (zehn) Kinogutscheine für den Film „Drei Gesichter“ (Kinostart Deutschland 26.12.2018). Es werden jeweils 2 (zwei) Kinogutscheine pro Gewinner verlost (= 5x2 Kinogutscheine). Der Gutschein ist gültig für alle regulären Vorstellungen in allen deutschen Kinos. Er gilt nicht bei ausverkauften Vorstellungen. Befindet sich der Film nicht mehr im Kinoprogramm besteht kein Anspruch auf Ersatzleistung. Die Auszahlung des Eintrittspreises oder der Verkauf des Gutscheins ist nicht gestattet.

  

§7 Ausschluss vom Gewinnspiel

(1)    Beschäftigte der Hochschulen, SchülerInnen und Gäste der Mensen und Cafeterien sind von der Teilnahme ausgeschlossen

(2)    MitarbeiteInnen des Studierendenwerks Hamburg, der beteiligten Kooperationspartner sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(3)    Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich das Studierendenwerk das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

(4)    Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

(5)    Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht. Der/die TeilnehmerIn ist für die Richtigkeit seiner/ihrer Angaben selbst verantwortlich.

(6)    Ausgeschlossen werden überdies Personen, die während des Zeitraums des Gewinnspiels und der Gewinnspielabwicklung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben.

 

§8 Durchführung und Abwicklung

(1)    Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt.

(2)    Das Studierendenwerk ermittelt und benachrichtigt den/die GewinnerIn innerhalb von drei Tagen nach Ende der Aktion. Der/die GewinnerIn hat sowohl den Gewinn als auch seinen Studierendenstatus anschließend per E-Mail oder Facebook-/Instagram-Nachricht zu bestätigen. Bleibt eine Bestätigung innerhalb von sieben Werktagen aus, so behält sich der Betreiber das Recht vor, den Gewinn anderen TeilnehmerInnen zu verleihen.

(3)    Der Gewinn kann nach vorheriger Terminabsprache im Studierendenhaus des  Studierendenwerks Hamburg (Von-Melle-Park 2, 20146 Hamburg) abgeholt werden oder wird bei Mitteilung der Adresse des/der Gewinners / Gewinnerin an das Studierendenwerk Hamburg postalisch zugesendet. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z. B. ungültige Emailadressen) ist das Studierendenwerk Hamburg nicht verpflichtet, korrekte Adressen auszuforschen. Die Nachteile die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der TeilnehmerInnen.

(4)    Eine Barauszahlung der Gewinne ist in keinem Fall möglich.

(5)    Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

(6)    Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an das Studierendenwerk Hamburg zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

 

§9 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

(1)    Das Studierendenwerk Hamburg behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Ansprüche der TeilnehmerInnen gegenüber dem Studierendenwerk Hamburg entstehen daraus nicht. Von dieser Möglichkeit macht das Studierendenwerk insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines/r Teilnehmers/in verursacht wird, kann das Studierendenwerk von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

 

§10 Öffentlichkeitsarbeit

(1)    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der/die GewinnerIn bereit, dass sein/ihr Name und seine/ihre Hochschule veröffentlicht wird.

 

Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

 

Besondere Teilnahmeklauseln

§11 Haftung

(1)    Das Studierendenwerk Hamburg wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei. Für Sach- und/ oder Rechtsmängel an den vom Partner gestifteten Gewinnen haftet das Studierendenwerk nicht.

 

§12 Änderungsvorbehalt

(1)    Da Gewinnspiele eine große Anfälligkeit für Störungen aufweisen (z.B. durch eine Sperre von Facebook / Instagram selbst oder missbräuchliches Verhalten der TeilnehmerInnen), kann das Gewinnspiel mit Blick auf die Gestaltung oder besondere Bedingungen geändert werden.

 

§13 Schlussbestimmungen

(1)    Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2)    Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

(3)    Es gelten die Datenschutzhinweise in ihrer jeweils aktuellen Form.

(4)    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.