Aktuelles
Hamburg Stipendium, Kinokartenverlosung
Studienfinanzierung
Infos zu BAföG, Stipendien, Studienkredite, Darlehen
Quicklinks
Speisepläne, BAföG, Kindertagesstätten
Unternehmen / Jobs
Hamburg Stipendium

Bewerbung ab 16. April 2018 möglich!

Kinokartenverlosung

für den Film THE HAPPY PRINCE


Beratungszentrum Studienfinanzierung - BeSt

Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Studienfinanzierung.

BAföG

BAföG für ein Studium in Hamburg, für eine Ausbildung in den USA, BAföG online

Informationsveranstaltung für Studieninteressierte

Wege ins Studium – Informationsveranstaltung „Wie finanziere ich mein Studium? – BAföG, Stipendien und Studienkredite“


Leben und Studieren in Hamburg

Hamburg ist Deutschlands zweitgrößte Stadt und hat auch als Metropolregion mit insgesamt 4,3 Mio. Einwohnerinnen und Einwohnern nicht nur für Studierende einiges zu bieten: Großstadtflair an Elbe und Alster, kulturelle Veranstaltungen, Parks und Beachclubs – die Liste der Highlights ist endlos.

Verlosung von 5 x 2 Kinokarten

Das Studierendenwerk Hamburg verlost vom 26. Feburar 2018 bis 20. Mai 2018 für den Film THE HAPPY PRINCE 5 x 2 Kinokarten.

 

 

THE HAPPY PRINCE

 

Im Zimmer einer billigen Absteige in Paris liegt Oscar Wilde (Rupert Everett) auf seinem Sterbebett, sein Leben zieht an ihm vorüber, die Erinnerungen versetzen ihn in andere Zeiten und an andere Orte. War er wirklich einst der berühmteste Mann in London? Der Künstler, der von einer Gesellschaft gekreuzigt wurde, die ihn einst anhimmelte? Der Liebhaber, verhaftet und freigelassen, der im letzten Abschnitt seines Lebens dennoch dem Ruin entgegentaumelt? Unter dem gnadenlosen Vergrößerungsglas des Todes lässt er sein Leben Revue passieren: der gescheiterte Versuch, sich mit seiner jahrelang leidenden Ehefrau Constance (Emily Watson) zu versöhnen, die wieder aufflammende, fatale Liebesaffäre mit Lord Alfred Douglas (Colin Morgan) sowie die warmherzige Hingabe von Robbie Ross (Edwin Thomas), der vergeblich versuchte, Wilde vor sich selbst zu retten. Von Dieppe über Neapel nach Paris: Die Freiheit ist ein Trugbild, Oscar Wilde ein verarmter Vagabund, immer ruhelos, von seinen alten Bekannten gemieden, doch bewundert von einer eigentümlichen Gruppe von Outlaws und Straßenkindern, denen er die alten Geschichten erzählt – während sein unvergleichlicher Esprit immer noch extrem geschärft ist. THE HAPPY PRINCE ist ein Porträt der dunklen Seite eines Genies, das in den letzten Tagen des ausgehenden 19. Jahrhunderts für die Liebe lebte und starb.

 

Rupert Everett, der Oscar Wilde verkörpert, Regie führte und das Drehbuch schrieb vereint in THE HAPPY PRINCE ein ausgezeichnetes Ensemble, darunter Colin Firth und Emily Watson. Von der Film- und Medienbewertungsstelle hat der Film das Prädikat "besonders wertvoll" erhalten.

 

In der Welturaufführung Anfang des Jahres auf dem renommierten Sundance Filmfestival in den USA wurde THE HAPPY PRINCE mit großem Applaus aufgenommen, ebenso auf einer Special Gala im Rahmen der Berlinale. Im Januar wurde THE HAPPY PRINCE bereits anlässlich der Verleihung des Bayerischen Filmpreis mit dem Produzentenpreis ausgezeichnet.

 

 

Kinostart: 24.5.2018

Für Studierende in Hamburg – unsere Broschüre "Informationen für Studierende"

Alle Serviceeinrichtungen des Studierendenwerks stehen Ihnen offen. Schauen Sie hierzu auch in unsere Broschüre "Informationen für Studierende". In dieser Broschüre finden Sie wertvolle Tipps zum Studium in Hamburg und Wichtiges zu unseren Servicebereichen, Spar-Tipps, Adressen der Hochschulen, Infos zum Hochschulsport usw.

Die aktuelle Ausgabe liegt auch in unseren Mensen, Wohnanlagen, Kindertagesstätten, im BAföG-Amt und im Studierendenhaus aus.

 

Aktuelle Hamburger Sozialerhebung

So leben Studierende in Hamburg: Die aktuelle Hamburger Sozialerhebung informiert zu Einkommen, Ausgaben, sozialer Herkunft, Wohn- und Lebenssituation und zum Studienverlauf der Hamburger Studierenden.

Viiiel Service rund ums Studium ... zu finden in unserem Beratungszentrum

Das Beratungszentrum des Studierendenwerks finden Sie gemeinsam in der Grindelallee 9:

Studienfinanzierung – BeSt
Wohnen
Soziales & Internationales – BeSI:
Sozialberatung, Internationales, Familienservice


Alle aktuellen Termine und Öffnungszeiten finden Sie ebenfalls unter Kontakt & Info.


In der Mensa mit ... Deichkind

Am 20. Januar 2015 fand in der Mensa Studierendenhaus der
ZEIT CAMPUS TALK statt!

Philipp Grütering alias Kryptik Joe, der Sänger der Band Deichkind, sprach mit der ZEIT CAMPUS-Redakteurin Leonie Seifert über sein Studium in Hamburg, die Lust am Spektakel und den Sound der neuen Deichkind-Platte. Philipp Grütering studierte in Hamburg Jura und Chemie.

Eine Veranstaltung von ZEIT CAMPUS in Kooperation mit dem Studierendenwerk Hamburg.

Foto Philipp Grütering, Leonie Seifert: © Jann Klee / ZEIT CAMPUS

Kontakt

Studierendenwerk Hamburg

Von-Melle-Park 2

20146 Hamburg

Telefon: +49 / 40 / 41 902 - 0

Fax: +49 / 40 / 41 902 - 6100

info@studierendenwerk-hamburg.de

Öffnungszeiten

Mo - Do 9.00 - 16.00 Uhr

Fr 9.00 - 13.00 Uhr

  • Hamburg Stipendium

    Hamburg Stipendium

    Bewerben Sie sich für das Hamburg Stipendium bis 15. Mai 2018!

  • Protektoren gesucht

    Für unsere Wohnanlagen suchen wir Protektoren: Sie gestalten das Wohnheimleben insgesamt mit, beraten die Stuierenden in persönlichen Angelegenheiten und unterstützen bei Veranstaltungen ...

  • B@föG-online

    Mit dem Online-Service für das BAföG können Sie am PC Ihren BAföG-Antrag bequem und sicher stellen.