Aktuelles
BERTINI-Preis, Internationaler Weihnachtsgast
Studienfinanzierung
Infos zu BAföG, Stipendien, Studienkredite, Darlehen
Quicklinks
Speisepläne, BAföG, Kindertagesstätten
Unternehmen / Jobs
Hamburger GastgeberInnen und Internationale Studierende

für ein gemeinsames Weihnachtsfest gesucht

BERTINI-Preis: Jetzt bewerben!

Das Studierendenwerk Hamburg unterstützt in diesem Jahr erstmals den BERTINI-Preis, der an junge Hamburgerinnen und Hamburger verliehen wird, die sich für ein solidarisches Zusammenleben in Hamburg engagieren.


Beratungszentrum Studienfinanzierung - BeSt

Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Studienfinanzierung.

BAföG

BAföG für ein Studium in Hamburg, für eine Ausbildung in den USA, BAföG online

Informationsveranstaltung für Studieninteressierte

Wege ins Studium – Informationsveranstaltung „Wie finanziere ich mein Studium? – BAföG, Stipendien und Studienkredite“


Erste Überlegungen zur Finanzierung: "So viel wie nötig, so wenig wie möglich!"

  • Gibt es noch andere, günstigere Finanzierungsmöglichkeiten? (Stipendium, BAföG, Eltern, Jobben)
  • Wie groß ist meine Finanzierungslücke tatsächlich?
  • Für welchen Zeitraum benötige ich die Finanzierung (kurzfristig/ längerfristig)?
  • Welche objektiven Beratungs- und Informationsangebote stehen mir zur Verfügung? (z.B. Studienkredit- Tests, Beratung der Studierendenwerke)


Allgemeine Merkmale eines Studienkredits

In der Regel verlangen die Kreditinstitute bei Abschluss eines Studienkredits keine Sicherheiten (z.B. Bürgschaft). Studienkredite werden in monatlichen, festgelegten Raten ausgezahlt. Sie sind in drei Phasen gegliedert: Auszahlungs-, Ruhe- und Rückzahlungsphase. Von der ersten Auszahlung bis zur endgültigen Rückzahlung sind Zinsen zu zahlen.

Kredit-Checkliste

  • Gibt es eine Altersgrenze?
  • Gibt es Einschränkungen bei der Staatsangehörigkeit?
  • Wird nur ein Erststudium gefördert oder auch ein Zweit- oder Aufbaustudium?
  • Welche Leistungsnachweise verlangt die Bank zu welchem Zeitpunkt?
  • Gibt es Einschränkungen z. B. bei Auslandsaufenthalt, Fachrichtungswechsel, Beurlaubungen?
  • Ist der Zinssatz fest oder variabel, ggf. unterschiedlich in den einzelnen Phasen?
  • Welche Kosten und Gebühren entstehen? Wie sind die Rückzahlungsbedingungen (Länge der Ruhephase, Stundung, Sondertilgung)?


Informieren Sie sich!

Einen ersten Überblick über die am Markt angebotenen Studienkredite finden Sie unter:


Die KfW-Förderbank bietet für den Studienkredit, den Bildungskredit und das BAföG-Bankdarlehen jeweils einen Tilgungsrechner an.

Bevor Sie sich entscheiden, nutzen Sie das objektive und kostenlose Beratungsangebot zum Thema Studienkredite in unserem Beratungszentrum Studienfinanzierung – BeSt.

Kontakt

Erstberatung zur BAföG-Antragstellung und Beantwortung von Fragen zum BAföG im

Beratungszentrum Studienfinanzierung – BeSt (Name A-Z)

In der Zeit vom 23.12.2019 bis einschließlich 01.01.2020 bleibt das BeSt geschlossen.

Grindelallee 9

(Erdgeschoss)

20146 Hamburg

(Nähe Bahnhof Dammtor)

Telefon: +49 / 40 / 42 815 - 5107, - 5108

Fax: +49 / 40 / 41 902 - 6126

best@studierendenwerk-hamburg.de

Öffnungszeiten

Mo 9.30 - 15.00 Uhr

Di, Do 9.30 - 17.00 Uhr

Fr 9.30 - 13.00 Uhr

Der Briefkasten in der Grindelallee ist durchgängig zugänglich.

  • Beratungszentrum Studienfinanzierung – BeSt

    Mut zum Studium! Das BeSt berät zu allen wesentlichen Instrumenten der Studienfinanzierung: BAföG, Stipendien, Bildungskredit, Studienkredit, Darlehen.

  • B@föG-online

    Mit dem Online-Service für das BAföG können Sie am PC Ihren BAföG-Antrag bequem und sicher stellen.

  • Wohnen gut und günstig!

    Die Suche nach einem Zimmer oder einer Wohnung startet am besten schon vor Erhalt der Zulassung. Das Studierendenwerk bietet in 23 Wohnanlagen mehr als 3.950 Plätze.