Aktuelles
BAföG-Novelle, BERTINI-Preis, Kinokarten-Verlosung
Studienfinanzierung
Infos zu BAföG, Stipendien, Studienkredite, Darlehen
Quicklinks
Speisepläne, BAföG, Kindertagesstätten
Unternehmen / Jobs
Verlosung Kinokarten "Mein Ende, dein Anfang"

Auf Facebook und Instagram verlosen wir aktuell 5x2 Kinokarten für den Film "Mein Ende, dein Anfang"

BAföG-Novelle 2019

Mehr BAföG für mehr Studierende! Jetzt Antrag stellen! Ab Wintersemester 2019/2020 gibt es 7% mehr Geld und die Freibeträge steigen.

BERTINI-Preis: Jetzt bewerben!

Das Studierendenwerk Hamburg unterstützt in diesem Jahr erstmals den BERTINI-Preis, der an junge Hamburgerinnen und Hamburger verliehen wird, die sich für ein solidarisches Zusammenleben in Hamburg engagieren.


Beratungszentrum Studienfinanzierung - BeSt

Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Studienfinanzierung.

BAföG

BAföG für ein Studium in Hamburg, für eine Ausbildung in den USA, BAföG online

Informationsveranstaltung für Studieninteressierte

Wege ins Studium – Informationsveranstaltung „Wie finanziere ich mein Studium? – BAföG, Stipendien und Studienkredite“


Pro Wohnung ist ein Rundfunkbeitrag von monatlich 17,50 € zu zahlen, unabhängig davon, wie viele Personen dort leben und unabhängig davon, ob und wie viele Rundfunkgeräte vorhanden sind.


Auch für Zimmer in Studierendenwohnanlagen, die von einem allgemein zugänglichen Flur abgehen (egal ob mit eigenem Bad oder Küche), ist der Beitrag fällig. Wenn in der Studierendenwohnanlage mehrere Zimmer wie eine Wohnung gestaltet sind und man wie in einer WG wohnt, muss nur eine Person pro WG den Beitrag zahlen. Das gilt allerdings nur, wenn die WG durch eine Wohnungstür vom allgemein zugänglichen Flur oder Treppenhaus abgetrennt ist und nur die Bewohner der WG einen Schlüssel dafür haben.


WGs, nichteheliche Lebensgemeinschaften und Familien zahlen nur einen Beitrag. BAföG-EmpfängerInnen, die nicht bei den Eltern wohnen, können sich auf Antrag von der Rundfunkbeitragspflicht befreien lassen. Ebenfalls können Studierende mit bestimmten Behinderungen bzw. als Empfänger bestimmter staatlicher Sozialleistungen die Befreiung bzw. Ermäßigung beantragen.

Mehr dazu erfahren Sie im Infoblatt des Deutschen Studentenwerks sowie hier.

  • Beratungszentrum Studienfinanzierung – BeSt

    Mut zum Studium! Das BeSt berät zu allen wesentlichen Instrumenten der Studienfinanzierung: BAföG, Stipendien, Bildungskredit, Studienkredit, Darlehen.