Aktuelles
Hamburg Stipendium, Kinokartenverlosung
Studienfinanzierung
Infos zu BAföG, Stipendien, Studienkredite, Darlehen
Quicklinks
Speisepläne, BAföG, Kindertagesstätten
Unternehmen / Jobs
Hamburg Stipendium

Bewerbung ab 16. April 2018 möglich!

Kinokartenverlosung

für den Film THE HAPPY PRINCE


Beratungszentrum Studienfinanzierung - BeSt

Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Studienfinanzierung.

BAföG

BAföG für ein Studium in Hamburg, für eine Ausbildung in den USA, BAföG online

Informationsveranstaltung für Studieninteressierte

Wege ins Studium – Informationsveranstaltung „Wie finanziere ich mein Studium? – BAföG, Stipendien und Studienkredite“


Hamburg Stipendium

 

Das Hamburg Stipendium ist ein neues Unterstützungsangebot des Studierendenwerks Hamburg und wird im Sommersemester 2018 zum ersten Mal vergeben. Mit dem Hamburg Stipendium würdigen und unterstützen wir Hamburger Studierende, die ihr Studium aus besonderen Lebenssituationen heraus erfolgreich absolvieren. Im regelmäßigen Wechsel stehen dabei verschiedene Lebenssituationen im Mittelpunkt und werden von uns gezielt unterstützt.

Im ersten Förderzyklus 2018/2019 unterstützt das Hamburg Stipendium Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund, deren Eltern in Deutschland keine Hochschule besucht haben.

Die Leistungen, die wir mit dem Hamburg Stipendium honorieren, kommen in der Kombination von guten Studienleistungen und herausfordernden Lebensumständen zum Ausdruck. Dadurch fördern wir als Studierendenwerk die Chancengleichheit in unserer Stadt und tragen dazu bei, neue Bildungspotentiale zu erschließen.

Hamburg StipendiatInnen erhalten für ein Jahr monatlich je 150 Euro. Sie haben zudem die Möglichkeit, Teil unseres neu entstehenden StipendiatInnen-Netzwerks zu werden und so Kontakte zu interessanten Einrichtungen und Unternehmen zu knüpfen. 

Stimmen zum Hamburg Stipendium

Lesen Sie hier Statements der UnterstützerInnen der ersten Stunde.

Partner & Förderer

Unser Ziel ist es, das Hamburg Stipendium dauerhaft zu etablieren und mit dessen Hilfe in unserer Stadt einen Beitrag zu mehr Integration und Chancengleichheit zu leisten. Das Startkapital für unser Vorhaben haben wir aus einer Erbschaft erhalten. Damit wir aber auch nachhaltig erfolgreich sein können, sind wir auf Partner angewiesen – auf Partner, die in Hamburg fest verankert sind und denen die Unterstützung von jungen Menschen in herausfordernden Lebenssituationen ebenfalls am Herzen liegt.

Ein Engagement für das Hamburg Stipendium eröffnet z. B. Hamburger Unternehmen die Möglichkeit, in Kontakt mit Studierenden zu kommen, die sich neben ihren fachlichen auch aufgrund ihrer sozialen Kompetenzen auszeichnen. Durch eine Unterstützung des Stipendiums erhalten Unternehmen zudem die Gelegenheit, mit zukünftigen Fachkräften ins Gespräch zu kommen und diese frühzeitig an sich zu binden. Darüber hinaus unterstützen die Förderinnen und Förderer junge Hamburgerinnen und Hamburger dabei, ihr Studium erfolgreich zu absolvieren und belohnen deren Leistungswillen.

Möchten auch Sie sich in Hamburg für Chancengleichheit engagieren? Dann sprechen Sie uns an: hamburg-stipendium@studierendenwerk-hamburg.de

Bewerbung

Die Bewerbungsvoraussetzungen für das Hamburg Stipendium ergeben sich aus den regelmäßig wechselnden Förderschwerpunkten.  

Für das Hamburg Stipendium suchen wir im Förderjahr 2018/2019 Hamburger Studierende mit den folgenden Eigenschaften:

  • Sie haben einen Migrations- oder Fluchthintergrund.
  • Ihre Eltern haben in Deutschland keine Hochschule besucht.
  • Sie erbringen überdurchschnittliche Leistungen, die in der Kombination von guten Studienleistungen und herausfordernden Lebensumständen zum Ausdruck kommen.
  • Die BewerberInnen müssen zudem an einer Hochschule immatrikuliert sein, die im Zuständigkeitsbereich des Studierendenwerks Hamburg liegt.*
  • Sie weisen eine finanzielle Bedürftigkeit nach.

Studierende mit diesen Eigenschaften können sich für das Hamburg Stipendium mithilfe folgender Unterlagen bewerben:

  • Einem vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen 
  • Zwei vollständig ausgefüllten Fachgutachten
  • Einer aktuellen Bescheinigung nach § 9 BAföG (diese zählt zu den obligatorischen Semesterunterlagen und kann z. B. im Studierendenportal der jeweiligen Hochschule heruntergeladen werden)
  • Der Kopie eines Identitätsnachweises oder bei Studierenden mit Fluchthintergrund der Kopie des Nachweises über den Aufenthaltsstatus

Sämtliche Unterlagen müssen vollständig bis spätestens zum 15. Mai 2018 beim Studierendenwerk eingegangen sein, um am Bewerbungsverfahren teilzunehmen. Eine Bewerbung ist per Post (es gilt das Datum des Poststempels) sowie per E-Mail möglich:

Studierendenwerk Hamburg
Stichwort „Hamburg Stipendium“
Von-Melle-Park 2
20146 Hamburg


hamburg-stipendium@studierendenwerk-hamburg.de 
(in einer PDF-Datei, max. 10 MB)


Detailliertere Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen, wie z. B. der Definition des Migrations- oder Fluchthintergrundes, haben wir in einer Vergaberichtlinie zusammengestellt. Weitere Fragen beantworten wir per E-Mail unter hamburg-stipendium@studierendenwerk-hamburg.de

 

* Universität Hamburg, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, HafenCity Universität Hamburg, Technische Universität Hamburg, Hochschule für bildende Künste Hamburg, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Bucerius Law School

  • Studienfinanzierungsrechner

    Studienfinanzierungsrechner

    Mit Hilfe des Studienfinanzierungsrechners erhalten Sie einen guten Überblick über Ihre finanzielle Lage.

  • B@föG-online

    Mit dem Online-Service für das BAföG können Sie am PC Ihren BAföG-Antrag bequem und sicher stellen.