werkNET
Menü

Corona-Schutzimpfung-Angebot für alle

Studieren in Hamburg
von 
Alle Hamburgerinnen und Hamburger über 16 Jahren können nun jederzeit während der Öffnungszeiten des Impfzentrums ohne vorherige Terminvereinbarung eine Erstimpfung erhalten.
Autor:
26. Juli 2021

Corona-Schutzimpfung-Angebot für alle

Alle Hamburgerinnen und Hamburger über 16 Jahren können nun jederzeit während der Öffnungszeiten des Impfzentrums ohne vorherige Terminvereinbarung eine Erstimpfung erhalten.
26. Juli 2021

 

Das Impfzentrum in den Hamburger Messehallen wird bis Ende August betrieben. Der erforderliche Mindestabstand zwischen Erst- und Zweitimpfung liegt beim Corminaty-Impfstoff von Biontech bei drei Wochen. Daher können noch bis längstens zum 10. August Erstimpfungen verabreicht werden, danach werden die zugehörigen Zweitimpfungen durchgeführt. Für diese Zweitimpfungen erhalten Spontan-Besucher des Impfzentrums beim Verlassen des Impfzentrums einen passenden Termin.

In den verbleibenden sechzehn Tagen, an denen Erstimpfungen angeboten werden, besteht eine Kapazität, die ausreicht, um mehrere Zehntausend Impfungen durchzuführten.

Verwendet wird ausschließlich mRNA-Impfstoff (von Biontech bzw. Moderna). Mitzubringen sind der Personalausweis sowie der Impfpass, falls vorhanden. Wer sich impfen lassen möchte, kommt zum Impfzentrum in den Messehallen, indem man ab der U/S Sternschanze der Beschilderung folgt. Das Impfzentrum ist zwischen 8 und 20 Uhr im Betrieb.

News erstellt am  26.07.2021