werkNET
Menü

Georg-Panzram-Büchergeld 2022

Stipendium
von 
In Erinnerung an das soziale Engagement von Georg Panzram werden aus den Zinsen seines Nachlasses alle zwei Jahre Büchergelder ausgezahlt.
Autor:
06. Januar 2022

Georg-Panzram-Büchergeld 2022

In Erinnerung an das soziale Engagement von Georg Panzram werden aus den Zinsen seines Nachlasses alle zwei Jahre Büchergelder ausgezahlt.
06. Januar 2022

Georg Panzram verstarb 2002 im Alter von 81 Jahren und hat dem Studierendenwerk Hamburg seinen Nachlass vermacht. Zeitlebens hat Georg Panzram einen Teil seiner Einkünfte karitativen Einrichtungen zukommen lassen. Das Studierendenwerk vergibt 2022 wieder Büchergelder aus den Zinsen seines Nachlasses bis zu einer Höhe von 500 €.

Bewerben können sich Studierende,

  • die alleinerziehend mindestens ein Kind betreuen
  • an einer Hamburger Hochschule eingeschrieben sind (*)
  • in der Abschlussphase ihres Erststudiums sind.

(*) Dazu zählen folgende Hochschulen, die gem. § 2 Abs. 1 u. 2 StWG vom Studierendenwerk betreut werden:

- Universität Hamburg
- Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
- Hochschule für bildende Künste
- Hochschule für Musik und Theater
- Technische Universität Hamburg
- Bucerius Law School
- HafenCity Universität

Du kannst dich bis zum 25. März 2022 für das Georg Panzram-Büchergeld mit folgenden Unterlagen bewerben:

  • Bewerbungsbogen
  • Formloses Bewerbungsschreiben
  • Immatrikulationsbescheinigung für das WiSe 2021/22 und das SoSe 2022
  • Lebenslauf
  • Geburtsurkunde/n deines Kindes/deiner Kinder
  • Aktuelle Meldebestätigung in Kopie
  • Kopie der Anmeldung zur Abschlussprüfung an einer Hamburger Hochschule oder
    Erklärung der Hochschule, wann du voraussichtlich dein Studium abschließen wirst.

Wir freuen uns über deine Bewerbung per Mail an best@studierendenwerk-hamburg.de oder alternativ per Post an:

Studierendenwerk Hamburg
Beratungszentrum Studienfinanzierung – BeSt
- Georg Panzram-Büchergeld -
Grindelallee 9
20146 Hamburg

Nur vollständig eingereichte Bewerbungen werden berücksichtigt.
Übersteigt die Anzahl der Bewerbungen die verfügbaren Mittel, ist die soziale Situation für die Vergabe ausschlaggebend.

Wenn du Fragen zum Georg Panzram-Büchergeld hast, wende dich bitte an unser Beratungszentrum Studienfinanzierung – BeSt,

 

News erstellt am  06.01.2022