werkNET
Menü

Das BAföG wird 50 Jahre alt!

Studienfinanzierung
von 
Ein Meilenstein für Chancengerechtigkeit in der Bildung hat Millionen junger Menschen die Tür zu ihrem Bildungs- und Berufsweg geöffnet und feiert dieses Jahr seinen 50. Geburtstag.
Autor:
25. März 2021

Das BAföG wird 50 Jahre alt!

Ein Meilenstein für Chancengerechtigkeit in der Bildung hat Millionen junger Menschen die Tür zu ihrem Bildungs- und Berufsweg geöffnet und feiert dieses Jahr seinen 50. Geburtstag.
25. März 2021

Seit 1971 sorgt BAföG dafür, dass das Studium nicht am Geldbeutel scheitern darf. Denn auch diejenigen, deren Eltern das Studium aus finanziellen Gründen nicht unterstützen können, haben ein Recht auf Bildung.

Trotz der Glückwünsche und erreichten Meilensteine gibt es in Sachen BAföG aber auch noch einiges zu tun. Wir benötigen:

  • einen deutlich höheren und realitätsgerechten BAföG-Höchstsatz
  • einen deutlich höheren Freibetrag für die Lebenshaltungskosten der Eltern
  • eine um 2 Semester verlängerte, den Studienzeiten angepasste, Förderungshöchstdauer
  • eine Abkehr von der Altersgrenze von 30 Jahren
  • ein deutlich einfacheres Antrags- und Genehmigungsverfahren und
  • eine regelmäßige Anpassung der BAföG-Sätze an die Lebenshaltungskosten.

und hoffen, dass nach der Geburtstagsfeier weiter an diesen Themen gearbeitet wird.

 

 

 

 

 

News erstellt am  25.03.2021