werkNET
Menü

Überbrückungshilfe für Studierende verlängert – auch im Sommersemester 2021!

Überbrückungshilfe
von 
Studierende, die infolge der Corona-Pandemie in besonders akuter Not und unmittelbar auf Hilfe angewiesen sind, können auch im Sommersemester 2021 die Überbrückungshilfe in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses beantragen.
Autor:
17. Februar 2021

Überbrückungshilfe für Studierende verlängert – auch im Sommersemester 2021!

Studierende, die infolge der Corona-Pandemie in besonders akuter Not und unmittelbar auf Hilfe angewiesen sind, können auch im Sommersemester 2021 die Überbrückungshilfe in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses beantragen.
17. Februar 2021

Durch die Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingter Notlage können auch im Sommersemester 2021 erneut diejenigen Studierenden, die sich nachweislich in einer akuten, pandemiebedingten Notlage befinden und die unmittelbar Hilfe benötigen, unterstützt werden. Die zunächst bis März 2021 aus Bundesmitteln zugesagte Überbrückungshilfe wird auch im Sommersemester 2021 angeboten.

Hier kannst du deinen Antrag stellen.

News erstellt am  17.02.2021