Aktuelles
Fritz-Prosiegel-Stipendium, Sophie-Schoop-Haus, Freie Kita-Plätze
Wohnen
Zimmer in unseren Wohnanlagen
Quicklinks
Speisepläne, BAföG, Kindertagesstätten
Unternehmen / Jobs
Fritz-Prosiegel-Stipendium

Bewerbung bis zum 10. März 2017 möglich

Neue Wohnanlage

Sophie-Schoop-Haus

Ab Sommer: Freie Plätze

in unserer Kita KinderCampus, Kita Die Stifte und Kita Hallerstraße


Beratungszentrum Wohnen

Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Wohnen.

Online-Bewerbung

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag für unsere Wohnanlagen.

Unsere Wohnanlagen im Überblick

Erfahren Sie hier, wo die einzelnen Häuser liegen.


Für ausländische Studierende gibt es nur sehr wenige Finanzierungsmöglichkeiten. Eine Studienaufnahme ohne finanzielle Absicherung des Studiums ist nicht empfehlenswert.

Informationen zu weiteren finanziellen Leistungen für Studierende aus dem Ausland, z.B. BAföG, Stipendien und Studienkredite, finden Sie hier.

Sozialleistungen für ausländische Studierende

Ausländischen Studierenden stehen Sozialleistungen nur unter bestimmten Voraussetzungen zu. Lassen Sie sich dazu im Beratungszentrum Soziales & Internationales – BeSI beraten.

Notfonds des Studierendenwerks und Freitische

Deutsche und internationale Studierende der Hamburger Hochschulen, die sich in einer akuten und vorübergehenden finanziellen Notlage befinden, können aus dem Notfonds des Studierendenwerks Hamburg eine Beihilfe oder ein Notdarlehen beantragen sowie Freitische für kostenfreie Essen in den Mensen des Studierendenwerks, welche durch die E. W. Kuhlmann-Stiftung gefördert werden.

Diakonisches Werk Hamburg, Ökumenischer Notfonds

Der Ökumenische Notfonds unterstützt ausländische Studierende in einer Notsituation durch finanzielle Hilfen. Kontakt und Antragstellung:

Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54, 22767 Hamburg
Telefon: 040 / 30 620 - 382
notfonds@diakonie-hamburg.de

Ermäßigte Monatskarte vom HVV

Studierende und Praktikanten aus dem Ausland können sich bei uns im Studierendenwerk den HVV-Berechtigungsausweis (HVV = Hamburger Verkehrsverbund) ausstellen lassen, der zum Erwerb einer ermäßigten Monatskarte berechtigt.

International Student Identity Card – ISIC

Mit der International Student Identity Card – kurz ISIC – erhält man Ermäßigungen in über 110 Ländern rund um den Globus.

 

Kontakt

Beratungszentrum Soziales & Internationales – BeSI

Grindelallee 9

3. OG

20146 Hamburg

Telefon: +49 / 40 / 419 02 - 155

Fax: +49 / 40 / 419 02 - 6180

besi@studierendenwerk-hamburg.de

Persönliche Beratung ohne Voranmeldung

Mo, Fr 9.30 - 12.00 Uhr

Di, Do 9.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Ab dem 20.02.2017 sind wir in der Grindelallee nicht per Fahrstuhl erreichbar, da dieser erneuert wird.

  • Spar-Tipps

    Wir helfen, Ihnen Geld zu sparen und beraten u.a. zu den Themen: HVV- und Wohnberechtigungsausweis, Befreiung von TV und Rundfunkgebühren.

  • Tipps für Studierende aus dem Ausland

    mehr Informationen Tipps für Studierende aus dem Ausland

    Wir beraten und unterstützen internationale Studierende und Studieninteressierte rund um soziale und finanzielle Fragen im Studium.

  • Welcome-TutorInnen

    Welcome-Tutoren-Programm

    Das Welcome-Tutorenprogramm und sein Tutoren-Team möchte internationalen Studierenden den Start in Hamburg erleichtern.