Aktuelles
Kinokartenverlosung, Sophie-Schoop-Haus, Freie Kita-Plätze
Wohnen
Zimmer in unseren Wohnanlagen
Quicklinks
Speisepläne, BAföG, Kindertagesstätten
Unternehmen / Jobs
Kinokartenverlosung

für den Film "Das Ende ist erst der Anfang"

Neue Wohnanlage

Sophie-Schoop-Haus

Ab Sommer: Freie Plätze

in unserer Kita KinderCampus, Kita Die Stifte und Kita Hallerstraße


Beratungszentrum Wohnen

Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Wohnen.

Online-Bewerbung

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag für unsere Wohnanlagen.

Unsere Wohnanlagen im Überblick

Erfahren Sie hier, wo die einzelnen Häuser liegen.


Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks für zwischendurch – in 13 Mensen, 13 Cafés und 7 Café-Shops bewirten wir täglich rund 23.000 Gäste. Sie finden bei uns weit mehr als nur leckere und preisgünstige Mittagessen: Snacks und Kaffeespezialitäten, auch to go und eine große Palette an ausgewogenen Gerichten und trendigen Getränken in unseren Mensen sowie gemütliches Ambiente und Gelegenheit zum Chillen in diversen Cafés.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Yummy Campus

Yummy Campus vom 6. Februar bis 31. März 2017:

 

Freuen Sie sich in der Mensa Campus auf eine Mittelmeer-Fischküche: Spaghetti Aglio e Peperoncino mit Garnele, Couscous mit Rotbarsch und Zitronen Dip, Zitronen Risotto mit Garnelen und Kirschtomaten oder Paella mit Calamari und Hähnchen.

 

In der Mensa Philosophenturm werden leckere vegetarisch-vegane Gerichte angeboten und in der Mensa Studierendenhaus können Sie mit Gerichten wie Schnitzel mit unterschiedlichen Saucen und Beilagen oder einer gefüllten hohen Rippe mit Kohlvariaterionen und Kartoffeln "Futtern wie bei Muttern".

Leckeres aus dem Ofen im Café Berliner Tor

Im Café Berliner Tor gibt es jetzt frisch zubereitete Aufläufe in täglich wechselnden Varianten. Freuen Sie sich auf Kartoffelgratin mit Speck oder Broccoli, Kartoffelgratin mit Schafskäse, Spinat und Putenstreifen oder auf einen Nudelauflauf mit Grillgemüse.

Bargeldlos zahlen – schnell und bequem mit der HCU-Card bzw. HAW-Chipkarte

In den Mensen Bergedorf, Berliner Tor und Finkenau sowie in dem Cafés Student Affairs in Bergedorf, dem Café Berliner Tor und den Café-Shops Blueberry und Zahnrad können Sie an allen Kassen schnell & bequem mit Ihrer HAW Hamburg-Chipkarte bezahlen.

Die Karten erhalten Sie bei der HAW, aufwerten können Sie die Karten an allen Kassen und dem Aufwerter.

 

Ebenfalls schnell & bargeldlos zahlen können Sie mit Ihrer HCU-Card in der Mensa HCU und im Café HCU. Studierende der HafenCity Universität erhalten diese automatisch nach der Immatrikulation, Beschäftigte und Gäste von der Personalabteilung.
Die Karte können Sie zzt. mit Bargeld an der Kasse im HCU-CampusShop, später auch mit EC-Karte am Automaten im Foyer aufwerten.

Ab Januar 2015 gibt es in der Mensa HCU einen Gästepreis. Studierende und Bedienstete zahlen weiterhin den Preis für Studierende bzw. den Preis für Bedienstete.

 

Nutzen Sie die bargeldlose Bezahlung schnell und bequem mit der Chipkarte!

PizzaBar Harburg

In der PizzaBar am ehem. Standort des Café-Shops in der Mensa Harburg werden täglich 6 verschiedene Pizza-Sorten angeboten. Hier eine Auswahl:
- Salami
- Funghi
- Prosciutto
- Verdure (mediterranes Grillgemüse)
- Vegan (Brokkoli, Tomate und veg. Pizzaschmelz)
- Gorgonzola e Spinaci
- Hawaii
- Caprese (Tomate-Mozzarella)
- Rucola
- Garnele

Natürlich können Studierende Ihre Lieblings-Sorte stückweise wählen.

 

Freuen Sie sich auf Pizza-Spar-Menüs:

 

Spar-Menü 1: Pizza-Stück nach Wahl und dazu Fritz-Getränk
(Fritz-Getränk für nur 1,00 € / 1,10 €* mehr zzgl. Pfand, alle Sorten außer Bio-Getränke, * Preis für Nichtstudierende)

 

Spar-Menü 2: Ganze Pizza (verschiedene Sorten möglich) nach Wahl:
nimm 8 Pizzastücke, zahl 7 Pizzastücke.

Café dell´Arte: Pizza XL und fritz-Getränk gratis

Im Café dell´Arte erhalten Sie beim Kauf einer knusprige XL-Steinofen-Pizza (38 cm) ein fritz-Getränk (ausgenommen Bio-Produkte) gratis dazu.

Die Pizza können Sie – natürlich auch zum Mitnehmen –  mit zwei verschiedenen Belägen kombinieren. Zur Auswahl stehen: Rucola, Prosciutto e Funghi, Salami oder gegrilltes mediterranes Gemüse.

Currywurst im Café dell´Arte, Café Canela und im Café-Shop Campus

Appetit auf Currywurst?

 

Im Café dell´Arte, im Café Canela sowie im Café-Shop Campus erhalten Sie ab 15. Februar 2016 – auch to go – leckere Currywurst mit knusprigem Baguette für 2,90 € (für Nicht-Studierende 3,10 €). 

Take me home

Ab sofort können Sie alle Gerichte aus der Mensa Studierendenhaus auch mit nach Hause nehmen. In der mikrowellen-geeigneten Box (+ 20 Cent) bleibt Ihr Essen heiß und lecker.

 

 

mensaVital. Iss ganz leicht.

Seit dem 19.10.2015 haben wir unser bisheriges Konzept "Campus-Vital" durch „mensaVital"ersetzt.

Unter der Marke mensaVital bieten wir Gerichte an, die besonders vitaminschonend und fettarm zubereitet werden – mit naturbelassenen Zutaten ohne Geschmacksverstärker. Dafür sorgen frische Kräuter für noch aromatischere Geschmackserlebnisse.

Sorgfältig zusammengestellte und ernährungsphysiologisch ausgewogene Rezepte schaffen einen kreativen, bekömmlichen Speiseplan.

 

Freuen Sie sich auf

  • scharfes Kürbisgemüse mit Linsen und Rucola auf Penne Rigate
  • Hähnchenburststeak mit Kokos-Curry-Soße, Zuckerschoten und Basmatireis
  • Schweinrückensteak mit Peperonisoße und Bandnudeln, dazu Salat aus Gurken, Bohnen und Radieschen
  • Kabeljau auf Blattspinat mit Tomatentagliatelle
  • Gemüse-Couscous mit Tofu, Backpflaumen, Mango, gerösteten Sonnenblumen und Pinienkernen

Unser Beitrag zum Klimaschutz – mit Messer und Gabel

Aus dem Klimatag wird der Klimateller.

Seit Oktober 2015 bieten wir in allen Mensen den Klimateller an. Das bedeutet nicht nur am Mittwoch werden die klimafreundlichen Gerichte gekennzeichnet sondern darüber hinaus werden nun alle Gerichte, die den Kriterien des Vereins GreenFlux e.V. entsprechen, mit dem Symbol des Klimatellers markiert.

Diese Gerichte sind klimafreundlich. Sie enthalten keine Komponenten, wie z. B. Rinder- oder Schweinfleisch, deren Herstellung einen hohen Ausstoß an Treibhausgasen verursachen.

Unter www.klimateller.de finden Sie den KlimaTeller-Counter, wo die Einsparungen der CO2-Äquivalente durch den KlimaTeller ersichtlich sind. 

"Gesunde Ernährung – was ist das eigentlich?"

Dieser Frage ging Prof. Dr. Erdmann mit seinem Vortrag "Ernährungsverhalten und Bildung: Mythen, Märchen und wissenschaftliche Betrachtung"  auf der diesjährigen Mensatagung des Deutschen Studentenwerks in Hamburg auf den Grund.

 

Anhand aktueller Studien zeigte er, dass der wissenschaftliche Nachweis von Ursache-Wirkungsmechanismen im Bereich der Ernährungsmedizin eine Herausforderung ist und widerlegte einige aktuelle Thesen zur Auswirkung auf die Ernährung. Die Ausgangsfrage nach der gesunden Ernährung brachte er auf die einfache altbewährte Formel: „Gesunde Ernährung sind pflanzliche und tierische Lebensmittel, die statt machen, schmecken und das Gewicht im Normbereich halten. Gewürzt mit einem realistischen Maß an Bewegung.“

Kundenzufriedenheit in den Mensen & Cafeterien

Das Studierendenwerk Hamburg hat bei allen Studierenden und Bediensteten die Zufriedenheit mit den Mensen und Cafés erstmals online erhoben. Mehr als 9.400 Personen haben an der Befragung teilgenommen. Durch diese repräsentative Umfrage konnte die Kundenzufriedenheit mit den Mensen & Cafeterien des Studierendenwerks Hamburg ermittelt werden: Studie zur Kundenbefragung

Michael Gradtke – GV-Manager des Jahres 2014

Der Leiter der Hochschulgastronomie des Studierendenwerks Hamburg, Herr Michael Gradtke, ist „GV-Manager des Jahres 2014“. 

Das Fachmagazin „GV-Manager“ zeichnet Führungskräfte der Großgastronomie und Gemeinschaftsverpflegung (GV) seit 2009 mit diesem Titel aus. Eine Jury aus BranchenexpertInnen und Redaktionsmitgliedern hat Verantwortliche aus der Gemeinschaftsverpflegung nach verschiedenen Kriterien, darunter Werdegang, Pioniergeist und Personalpolitik, bewertet.


Bereits 2008 ging der Branchen-Oscar "Frankfurter Preis" der Fachzeitschrift GV-Praxis an das Studierendenwerk Hamburg.

Tablettwagen

In der Mensa PhilosophenturmMensa Campus, Mensa Bergedorf, Mensa Berliner Tor sowie Mensa HCU stehen für Rollstuhlfahrer Tablettwagen zur Nutzung bereit.

Einfach Tablettwagen fixieren, Essen auswählen und Ihr Gericht genießen!






Take-away in der Mensa Philosophenturm und in Cafés

Ab sofort erhalten Sie in der Mensa Philosophenturm sowie im Café dell´Arte, Café Canela, Café (am Mittelweg) und dem Campus Café die "Vielfalt zum Mitnehmen":
Wählen Sie zwischen Sandwiches, Wraps, Obstsalaten – alles "to go".

Take me home!

Ab sofort gibt es in der Mensa Campus Frisches aus der Pasta-Bar und Wok-Gerichte auch zum Mitnehmen!
In der mikrowellengeeigneten Transportbox können Sie die Speisen sicher transportieren und z.B. zu Hause genießen.
  • Feedback / Ihre Meinung

    mehr Informationen Feedback

    Wie hat es Ihnen gefallen? Wir freuen uns über Ihr Feedback, denn wir möchten unser gastronomisches Angebot und unseren Service für Sie noch attraktiver gestalten!

  • Ein BAföG-Amt – zwei Standorte!

    Wir sind an zwei Standorten für Sie da: Ihr Name bestimmt den Weg!

  • Verlosung von Kinokarten

    Das Studierendenwerk verlost 5 x 2 Kinokarten für "DAS ENDE IST ERST DER ANFANG".